Tag Archiv für Konsulat

Russland

Übersicht

Moskauer Staatsuniversität

Moskauer Staatsuniversität

Größe des Landes:ca. 17.075.400 km²
Hauptstadt:Moskau
Landessprache:Russisch
Bevölkerung:ca. 143 Mio. Einwohner (2012)
Währung:Russischer Rubel (RUB)
Zeitzonen:UTC+3 bis +12
Klima:Kontinental
Wikipedia-Link:de.wikipedia.org/wiki/Russland
Google-Maps-Link:goo.gl/maps/L9waI

Diplomatische Vertretungen

Russische Vertretungen
Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland (Berlin)
Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation / Visafragen
Generalkonsulat der Russischen Föderation in Bonn
Generalkonsulat der Russischen Föderation in Frankfurt am Main
Generalkonsulat der Russischen Föderation in Hamburg
Generalkonsulat der Russischen Föderation in Leipzig
Generalkonsulat der Russischen Föderation in München
Honorarkonsuln der Russischen Föderation in Deutschland
Deutsche Vertretungen
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau
Generalkonsulat Jekaterinburg
Generalkonsulat Kaliningrad
Generalkonsulat Nowosibirsk
Generalkonsulat Sankt Petersburg

 

Visumantrag

Die Konsularabteilung der Russichen Botschaft akzeptiert bei der Visaerteilung ausschließlich die elektronischen Visumanträge. Diese Visumanträge können von den Antragstellern in englischer oder russischer Sprache auf der Sonderwebseite der Konsularabteilung des Auswärtigen Amtes der Russischen Föderation https://visa.kdmid.ru ausgefüllt und ausgedruckt werden.

Nachfolgend finden Sie den Link zum Online-Visumantrag. Den Online-Visumantrag können Sie nur elektronisch ausfüllen (lassen) und erst danach ausdrucken. Die alten Papierformulare gelten nicht mehr und werden vom Russichen Konsulat nicht mehr akzeptiert!

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung telefonisch unter 0700-DECKTOURS oder per Kontaktformular.

Link zum Online-Antrag
Hinweise zum Ausfüllen des elektronischen Antragsformulars (DE)
Порядок заполнения электронной формы визовой анкеты (по-русски)

 

Thematische Links

Deutsche Vertretungen in Russland (Informationen des Auswärtigen Amtes)
Vertretungen Russische Föderation in der Bundesrepublik Deutschland (Informationen des Auswärtigen Amtes)
Russland: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Kasachstan

Übersicht

Astana, KazMunaiGas

Astana, KazMunaiGas

Größe des Landes:ca. 2.724.900 km²
Hauptstadt:Astana
Landessprachen:Kasachisch,
Russisch (Verkehrssprache)
Bevölkerung:ca. 16,8 Mio. Einwohner
Währung:Tenge (KZT)
Zeitzone:UTC+6
Klima:kontinental
Wikipedia-Link:de.wikipedia.org/wiki/Kasachstan
Google-Maps-Link:goo.gl/maps/zb27s

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Republik Kasachstan in der Bundesrepublik Deutschland
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Astana
Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Almaty

 

Über die Befreiung von der Visumpflicht
Gemäß dem Verfassungsgesetz der Republik Kasachstan „Über das internationale Finanzzentrum „Astana“ hat die Regierung der Republik Kasachstan mit dem Beschluss №838 vom 23. Dezember 2016 Visumpflichtiges Verfahren für Staatsbürger mehrerer Länder, darunter Deutschlands, aufgehoben.

In diesem Zusammenhang können sich die Bürger der o.a. Länder vom 1. Januar 2017 in Kasachstan ohne Visum bis zu 30 Tagen aufhalten.

Sollte eine begründete Notwendigkeit des weiteren Aufenthaltes der Geschäftsleute der o.g. Länder in der Republik Kasachstan über 30 Tage bestehen, so können sie ein Visum der Kategorie „Geschäftsvisum“ für 30 Tage bei den Innenbehörden der Republik Kasachstan (Migrationspolizei) beantragen.

 

Ein vereinfachtes Verfahren für die Ausstellung eines Visums
Bei der Beantragung von einmaligen Dienst- (A3), Geschäfts- (B1, B3), Privat- (B10) und Touristenvisum (B12) bis zu 30 Tage bei den kasachischen konsularischen Vertretungen ist grundsätzlich keine Einladung aus Kasachstan erforderlich. Das gilt für die Staatsbürger der 48 Länder, darunter Deutschlands.

 

Visumantrag

Nachfolgend können Sie das Formular des Visumantrags im PDF-Format herunterladen. Sie haben die Möglichkeit, dieses Formular direkt am PC auszufüllen.

Falls Sie die Visumbeschaffung uns überlassen möchten, schicken Sie bitte uns das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular mit Ihrem Passfoto und Ihrem Reisepass an unsere Adresse. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung telefonisch unter 0700-DECKTOURS oder per Kontaktformular.

PDF-Formular „Antrag auf Erteilung eines Visums für die Republik Kasachstan“

 

Thematische Links

Deutsche Vertretungen in der Republik Kasachstan (Informationen des Auswärtigen Amtes)
Vertretungen Kasachstan in der Bundesrepublik Deutschland (Informationen des Auswärtigen Amtes)
Kasachstan: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Belarus

Übersicht

Minsk, Prospekt Nesawisimosti

Minsk, Prospekt Nesawisimosti

Größe des Landes:ca. 208.000 km²
Hauptstadt:Minsk
Landessprachen:Weißrussisch, Russisch
Bevölkerung:ca. 9,5 Mio. Einwohner
Währung:Weißrussischer Rubel (BYR)
Zeitzone:UTC+3
Klima:Kontinental
Wikipedia-Link:de.wikipedia.org/wiki/Belarus
Google-Maps-Link:goo.gl/maps/bvRlK

Diplomatische Vertretungen

Botschaft der Republik Belarus in der Bundesrepublik Deutschland
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Belarus

 

О введении безвизового режима в Беларуси
Президент Республики Беларусь А.Г. Лукашенко 9 января 2017 г. подписал Указ №8, которым устанавливается безвизовый порядок въезда в Беларусь на срок не более 5 суток для граждан 80 государств, в т.ч. Германии.

Указ вступил в силу 12 февраля 2017 г.

Важно!

Устанавливаемый порядок безвизового передвижения не распространяется:
-на лиц, прибывающих в Беларусь авиарейсами из Российской Федерации, а также намеревающихся осуществить вылет в аэропорты Российской Федерации (данные рейсы являются внутренними, пограничный контроль на них не осуществляется);
-на иностранцев, осуществляющих официальные поездки: дипломатические, служебные, специальные и иные приравненные к ним паспорта во внимание приниматься не будут.

Указ распространяется на граждан 80 государств, в т.ч. всех государств Европейского союза, а также США, Канады, Австралии, иных государств, благоприятных в миграционном плане, стратегических партнеров Республики Беларусь, государств, установивших безвизовый режим в отношении граждан Беларуси в одностороннем порядке. При этом безвизовый порядок устанавливается также в отношении неграждан Латвийской Республики и лиц без гражданства Эстонской Республики.

Документ направлен на активизацию путешествий бизнесменов, туристов, частных лиц, документированных общегражданскими паспортами.

Въезд в безвизовом режиме должен осуществляться через пункт пропуска «Национальный аэропорт Минск», при себе необходимо иметь:
1) действительный паспорт или иной заменяющий его документ, предназначенный для выезда за границу, со сроком годности не менее трех месяцев со дня выезда Беларуси (ID-карточки не принимаются);
2) денежные средства: на каждый день пребывания необходима сумма в валюте или белорусских рублях, эквивалентная не менее чем двум базовым величинам (в настоящее время около 23 евро, однако точную сумму рекомендуем уточнять непосредственно перед въездом);
3) медицинский страховой полис на сумму не менее 10 тысяч евро, действующий в Беларуси.

Для граждан Вьетнама, Гаити, Гамбии, Гондураса, Индии, Китая, Ливана, Намибии, Самоа обязательным дополнительным требованием является наличие в документе для выезда за границу действительной многократной визы государств Европейского союза или Шенгенской зоны с отметкой о въезде на их территорию, а также авиабилетов с подтверждением в них вылета из Национального аэропорта «Минск» в течение 5 дней с даты въезда в Беларусь.

Einführung der visafreien Einreisen nach Belarus

Präsident der Republik Belarus Аlexander Lukashenko hat am 9. Januar 2017 den Erlass Nr. 8 unterschrieben, der visafreie Einreise nach Belarus für die Dauer von bis zu 5 Tagen für Staatsbürger von 80 Staaten, darunter Deutschland, einführt.

Der Erlass trat am 12. Februar 2017 in Kraft.

Wichtig!

Die Regelung zur visafreien Einreise gilt nicht:
-für die Personen, die nach Belarus mit den Flügen von Russland kommen sowie diejenigen, die von Minsk weiter nach Russland fliegen möchten (diese sind Binnenflüge ohne Grenzkontrolle);
-für die Ausländer, die offizielle Reisen machen: diplomatische, dienstliche, spezielle und andere gleichgestellte Pässe werden nicht berücksichtigt.

Der Erlass gilt für Staatsbürger 80 Staaten, darunter aller Staaten der Europäischen Union, sowie der USA, Kanada, Australien, anderer in der Migrationssicht günstiger Staaten, strategischer Partner der Republik Belarus, der Staaten, die visafreie Einreisen für die Staatsbürger der Republik Belarus in einseitiger Weise eingeführt haben. Dabei gilt die Regelung zur visafreien Einreise auch für Nichtbürger der Republik Lettland sowie für staatenlose Personen der Republik Estland.

Der Erlass ist auf Aktivierung der geschäftlichen, touristischen und privaten Reisen der Ausländer mit gewöhnlichen Reisepässen gerichtet.

Die visafreie Einreise muss über den Grenzkontrollpunkt am Nationalen Flughafen Minsk erfolgen, dabei ist Folgendes bereitzuhalten:
1) ein gültiger Reisepass bzw. Ersatzreisedokument, der mindestens drei Monate ab dem Tag der Ausreise aus Belarus gültig ist (ID-Karten werden nicht akzeptiert);
2) Zahlungsmittel: Auslands- oder Nationalwährung im Gegenwert von mindestens zwei Basiswerten für jeden Tag des Aufenthaltes in Belarus (zurzeit ungefähr 23 Euro, aber wir empfehlen genaue Summe immer vor der Einreise zu prüfen);
3) eine in Belarus gültige Police der Reisekrankenversicherung mit der Versicherungssumme von mind. 10000 Euro.

Für Staatsangehörigen von China, Gambia, Haiti, Honduras, Indien, Libanon, Namibia, Samoa, Vietnam ist zusätzlich ein gültiges Multivisum der EU-Staaten oder des Schengen-Raumes im Reisepass mit einem Vermerk über Einreise auf deren Territorium sowie Flugtickets erforderlich, die den Abflug vom Nationalen Flughafen Minsk innerhalb von 5 Tagen nach Einreise nach Belarus bestätigen.

Visumantrag

Hier können Sie das Formular des Visumantrags im PDF-Format herunterladen. Sie haben die Möglichkeit, dieses Formular direkt am PC auszufüllen.

Falls Sie die Visumbeschaffung uns überlassen möchten, schicken Sie bitte uns das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular mit Ihrem Passfoto und Ihrem Reisepass an unsere Adresse. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung telefonisch unter 0700-DECKTOURS oder per Kontaktformular.

PDF-Formular „Antrag auf Erteilung eines Visums für die Republik Belarus“
Merkblatt zum Antrag auf Erteilung eines Visums für die Republik Belarus (DE/RU)

 

Thematische Links

Deutsche Vertretungen in der Republik Belarus (Informationen des Auswärtigen Amtes)
Vertretungen Belarus in der Bundesrepublik Deutschland (Informationen des Auswärtigen Amtes)
Belarus: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes